Bioethanol ist nicht gleich Bioethanol

Da die Nachfrage nach Bioethanol Kaminen oder Feuerstellen und Feuerschalen auf Ethanol-Basis zunimmt, steigt schließlich auch die Nachfrage nach Ethanol. Ethanol ist aber nicht gleich Ethanol und so sollte man beim Kauf immer auf den Reinheitsgrad achten.

Hier gibt es sehr große Unterschiede. Ethanol unter einem Grad von 96,4% sollte nicht verwendet werden. Hier kann es zu Geruchsbildung kommen, die sehr unangenehm sein kann. Bei Billigprodukten sind oftmals Zusatzstoffe wie z.B. Benzin enthalten, die gesundheitsschädlich sind. Hochwertiges, reines Bioethanol verbrennt geruchsfrei und fast ohne Rückstände zu hinterlassen.

Als sehr guten Hersteller können wir Höfer Chemie empfehlen. Sie produzieren ausschließlich in Deutschland aus landwirtschaftlichem Anbau. Sie liefern auf ihrer Seite www.hoefershop.de auch Informationen zu 96,4%igem und 100%igem Bioethanol. Das Ethanol kann man in den Abmessungen 1 Liter-Flasche oder 3-, 5- oder 10- Liter Kanistern kaufen. Die Lieferung erfolgt prompt und Versandkosten fallen auch keine an. Das es sich um sehr hochwertiges Bioethanol handelt, zeigt unter anderem das TÜV-Zertifikat.

Random Posts

Loading…

This entry was posted on Mittwoch, Juni 16th, 2010 at 17:56 and is filed under Offenes Feuer. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.